ANREISE

 

Mit dem Bus nach Proveis: http://www.sii.bz.it/

Mit dem Auto nach Proveis: http://maps.adac.de/

Wie wird das Wetter? http://www.provinz.bz.it/wetter/suedtirol.htm

Wer über den Reschenpass durch den Vinschgau nach Meran kommt, fährt weiter nach Lana. Von Lana aus fährt man hinein in das Ultental, und nach der Ortschaft St. Pankraz zweigt die neue Straße (Hofmahdstraße) nach Proveis ab. Von Lana ab kann man aber auch auf die Gampenstraße SS. N. 238 gelangen. Sie zieht den Tisener Berg hinan, hinauf zur Passhöhe auf 1518 m ü. M. Von dort fährt man hinab an U .lb. Frau im Walde, St. Felix und Tret vorbei bis nach Fondo im Trentino. Wer aber über den Brenner fährt, verlässt bei der Autobahnausfahrt Bozen Süd die Autobahn und zweigt dann bei der Meraner Kreuzung nach Eppan ab. Man kann hier auch auf der Schnellstraße Mebo nach Lana abzweigen und von dort wieder in das Ultental und auf die neue Zufahrtsstraße nach Proveis fahren oder man fährt weiter nach Eppan. Hier gelangt man auf die Straße SS N. 42, welche über den Mendelpass hinunter nach Fondo und weiter gegen den Val die Sole und Tonalepass geht. Etwa 2 km unterhalb von Fondo zweigt eine Straße rechts nach Castelfondo ab, führt weiter über eine enge und steile Straße hinauf auf das "Jöchl" und von dort hinunter nach Laurein und schließlich noch 7 km hinauf nach Proveis.

 

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, nach Proveis zu gelangen, für Autofahrer, welche einen Umweg nicht scheuen und durch das schöne Nonstal fahren möchten. Auf der Brenner Autobahn fährt man bis zur Ausfahrt Trient-Nord bei St. Michele. Von dort geht es weiter nach Mezzolombardo, wo man auf der SS. N. 43 weiterfährt. In Mezzolombardo beginnt das Nonstal (Val di Non), das bei der "Rocchetta" ganz eng wird, dann aber sich zu einer schönen Hochfläche mit vielen Dörfern ausbreitet. Die Fahrt geht auf der rechten Seite weiter in nördlicher Richtung bis nach Cles, dem Hauptort des Nonstales.

 

Immer in nördlicher Richtung fährt man weiter bis zur Straßenkreuzung bei Mostizzolo. Linker Hand beginnt das Val di Sole, und rechts biegen wir ab, wo wir wieder auf die SS. N. 42 treffen. Nach gut 2 km Fahrt zweigen wir wiederum links ab nach Rumo und Proveis. Diese Anfahrt ist die längste, aber sicher auch die interessanteste. Die Verbindung Meran-Lana-Gampenpass-Proveis beträgt etwa 57 km und von Bozen-Eppan-Mendelpass-Fondo-Proveis zirka 52 km. Von Lana über Ulten nach Proveis beträgt die Strecke nur mehr 28 km. Es besteht auch die Möglichkeit, von Lana nach Ulten und Proveis mit dem Bus zu gelangen.

 

  • Facebook App Icon
Booking Südtirol
Kontakt

 

Familie Moser

Tel.+Fax: 0039-0463-530271

Email:  info@neuepost.it

Adresse

 

Gasthof Neue Post

Kirchbichl 36

I - 39040 Proveis

 

Impressum    -    © 2014 Georg Moser